Sprachförderung mit Nora Gebärden mit Ben

Gebärden mit Ben Sprachförderung mit Nora

Sprachförderung - Unterschiede

Lautsprachunterstützende Gebärden zur Sprachförderung bei Kindern

Inklusion

Gebärdensprachunterricht in der Grundschule

Sonntag 14. Dezember 2014

Damit die Mitschüler und Lehrer mit einer gehörlosen Mitschülerin direkt und nicht über den Gebärdendolmetscher kommunizieren können lernen alle Schüler und Lehrer einer Grundschule in Bayern die Gebärdensprache.

Interview mit Ines Boban zum Thema Inklusion

Montag 27. Oktober 2014

Die perfekte und immer funktionierende Methode, wie Inklusion im Unterricht gelingen kann, gibt es nicht. Das sagt Inklusionsforscherin Ines Boban von der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg im Interview. Lehrer befänden sich in einem beinah unauflöslichem Dilemma.

Der Rassist in uns

Montag 29. September 2014

Das Film "Der Rassist in uns" macht deutlich, wie Rassismus funktioniert und wie es sich anfühlt, diskriminiert, herabgewürdigt und verunsichert zu werden und wie schnell man sich von der Idee vereinnahmen lässt, man gehöre einer klügeren, besseren Gruppe an.

Bildungskongresses auf der Frankfurter Buchmesse

Freitag 26. September 2014

Themen wie Gesundheit, Inklusion, Elternarbeit und Sprachförderung werden unter dem Aspekt "Wie wir Kinder stark machen" in den verschiedenen Workshops, Diskussonsrunden und Vorträgen behandelt.

Neue Plattform für Inklusion

Dienstag 19. August 2014

Im Rahmen der REHAB (Internationale Fachmesse für Rehabilitation, Therapie und Prävention) können Vereine, Unternehmen und Organisationen ihre vorbildlich umgesetzten Inklusionsprojekte einem interessierten Fachpublikum vorstellen.

Nützt Inklusion allen Kindern – oder ist sie gar kontraproduktiv?

Mittwoch 9. Juli 2014

Inklusionsschule auf „Teufel komm raus“? Was sollten Eltern bei der Schulwahl für ihr Kind beachten?

Leichte Sprache als Inklusionsmethode

Sonntag 22. Juni 2014

Viele Menschen haben auch aufgrund unserer Formulierungen große Schwierigkeiten um am alltäglichen Leben teilzuhaben.

Inklusion – Wie gehen andere Länder mit der Thematik um?

Freitag 20. Juni 2014

RP online hat einen interessanten Beitrag veröffentlicht, in dem aufgezeigt wird wie andere Länder (Frankreich, Italien, Großbritannien, USA und Russland) mit der Thematik umgehen.

Wenn es um Inklusion geht, denken viele an geistig behinderte Kinder – dabei geht es meist um seelisch Behinderte

Samstag 14. Juni 2014

Die große Gruppe der Kinder mit besonderem Förderbedarf sind die Lernbehinderten. Viele, zu viele Kinder mit ausländischem Hintergrund sind hierunter zu finden bei denen sozial-kulturelle Probleme hinzukommen.

Zum 5. Nationalen Bildungsbericht: Lehrkräfte auf sprachliche Heterogenität vorbereiten

Samstag 14. Juni 2014

Anlässlich der Veröffentlichung des 5. Nationalen Bildungsberichts erklärt Prof. Dr. Michael Becker-Mrotzek, Direktor des Mercator-Instituts für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache der Universität zu Köln: