Sprachförderung mit Nora Gebärden mit Ben

Gebärden mit Ben Sprachförderung mit Nora

Sprachförderung - Unterschiede

Lautsprachunterstützende Gebärden zur Sprachförderung bei Kindern

Blog

Sprachliche Entwicklungsverzögerung

Mittwoch 18. Februar 2015

Liebe Nora-und-Ben Blogleserin,
lieber Nora-und-Ben Blogleser,

Die sprachlichen Kompetenzen ist die Schlüsselkompetenz zu Bildungserfolg und Integration. In der Realität sind die sprachlichen Kompetenzen bei sechsjährigen Kindern sehr unterschiedlich.

Bei bis zu 40% unserer Schulanfänger werden nachfolgende sprachliche Entwicklungsverzögerungen festgestellt:

  • der Wortschatz ist sehr klein
  • einfachste Begriffe fehlen
  • die Merkfähigkeit für Gesprochenes ist sehr gering: Sätze können nicht nachgesprochen werden
  • es ist kein Schatz an Kinderversen, Reimen oder Gedichten vorhanden
  • ein Sachzusammenhang kann nicht verständlich in Worte gefasst werden
  • einfache Arbeitsanweisungen werden nicht verstanden
  • konzentriertes zuhören fällt sehr schwer

(s. „Meine Sprache als Chance“, Gila Hoppenstedt, Bildungsverlag EINS)

Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit mit vielen neuen bereichernden Erkenntnissen.

Michaela Wulf-Schäfer